Altes Kurfürstliches Gymnasium Bensheim

Gymnasium mit altsprachlichem Zweig
Schule mit musikalischem Schwerpunkt
Partnerschule des Leistungssports

„bunt statt blau“ - Janin Ahlemeyer ist Bundessiegerin

Bergstraße. Janin Ahlemeyer aus Bensheim hat den Plakatwettbewerb „bunt statt blau“ 2020 der Krankenkasse DAK gewonnen. Daniela Ludwig, die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, sowie Andreas Storm, Vorstandsvorsitzende der DAK, wählten in der Bundesjury die Komposition aus Gemälde und Collage zum besten Motiv 2020 gegen das sogenannte Komasaufen.

Mit ihrer kreativen Arbeit gewann die 17-jährige Schülerin vom Alten Kurfürstlichen Gymnasium (AKG) Bensheim den Hauptpreis von 500 Euro. Vor wenigen Wochen wurde sie bereits zur Landessiegerin in Hessen gekürt (wir haben berichtet).

„Das Siegerplakat mit seiner Collage aus Zeitungsschnipseln und der klaren Botschaft ‚blau zerreißt, bunt entfaltet’ hat die Bundesjury überzeugt. Es zeigt eine junge Frau, die förmlich zerrissen wird zwischen den negativen Folgen des Alkoholkonsums auf der einen und den bunten Möglichkeiten des Lebens auf der anderen Seite,“ so Andreas Storm.

„Die eine Gesichtshälfte zerfällt durch den Alkohol, während die andere sich klar der Realität und Zukunft zuwendet“, beschreibt Siegerin Janin Ahlemeyer ihr Kunstwerk selbst: „Mich schockiert es zutiefst, dass Minderjährige zur starken Alkoholsucht neigen.“ red/BILD: Funck