Altes Kurfürstliches Gymnasium Bensheim

Gymnasium mit altsprachlichem Zweig
Schule mit musikalischem Schwerpunkt
Partnerschule des Leistungssports

AKG: Informativer Vortrag von Dr. Albrecht Rothacher

Bensheim. Dr. Albrecht Rothacher, AKG-Abiturient im Jahr 1974, heute im diplomatischen Dienst der Europäischen Union, sprach vor kurzem vor PoWi-Oberstufenkursen und Gästen im Speichertheater des AKG.

In seinen sehr rhapsodisch gestalteten Überblick über die aktuellen Probleme der Weltpolitik flocht Rothacher neben der einen oder anderen Anekdote auch sehr viele interessante Insiderinformationen ein.

China gewinnt Terrain

Er beleuchtete das deutsch-französische Verhältnis am Beispiel des Mali-Einsatzes der Bundeswehr, die neue Geostrategie Chinas am Beispiel des Seidenstraßen-Projektes, die Verteilungskriterien der Entwicklungshilfe sowie uni-, bi- und multilaterale Handelsverträge. Themen waren aber vor allem immer wieder die politischen Entscheidungsprozesse in Paris, Berlin und Brüssel. Für Rothacher ist es keine Frage, dass die geopolitische Dominanz Europas abnimmt, dass China die aktuelle weltpolitische Schwächeperiode der USA nutzt, um buchstäblich Terrain zu gewinnen.

In der Diskussion mit den Schülern ging Rothacher auch noch auf den Brexit, auf die Türkei und auf Nordkoreas atomare Bedrohung ein.

Rothachers ironische Vortragsweise konnte allerdings seine Skepsis hinsichtlich der deutschen und europäischen Außen-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik nicht verbergen. Er machte deutlich, dass Deutschland und Europa in der gegenwärtigen Verfassung den globalen Herausforderungen nicht gewachsen sind.

red