Altes Kurfürstliches Gymnasium Bensheim

Gymnasium mit altsprachlichem Zweig
Schule mit musikalischem Schwerpunkt
Partnerschule des Leistungssports

Q-Phase

Interesse an der (älteren, aber auch in diesem Schuljahr gültigen) Präsentation des Oberstufenleiters zum Start in die Laufbahnplanung Q1-4? Hier gibt es die aktuelle Präsentation für die Q1 2019-20 als PDF-Datein zum Herunterladen.

Eine m. E. hilfreiche Seite bei der Suche nach Stipendien und Stipendiengebern finden Sie hier (bitte klicken). Der Anbieter schreibt dazu: "... eine Seite, die sehr übersichtlich und klar die wichtigsten Informationen zu dem Thema „Stipendien“ präsentiert, für Ihre Schüler empfehlen. Das Besondere an der Seite ist, dass sie neben einer Auflistung von Stipendien und den Voraussetzungen auch das Thema „Stipendien und Sozialversicherung bzw. Steuern“ behandelt."

Besonders und gerne weisen wir hier auf das lokale Stipendium "Globalisierte Arbeitswelt" des Lions Club Bergstraße hin, welches sich an Schülerinnen und Schüler des jeweiligen Abiturjahrgangs an den Bensheimer Gymnasien und Schulen mit gymnasialer Oberstufe richtet und jeweils zum Jahresende ausgelobt wird (nähere Information beim Oberstufenleiter).

Für die Vorbereitung und Durchführung der Fächerwahlen zur Qualifikationsphase im Schuljahr 2020-22 stelle ich hier zum Herunterladen zur Verfügung:

Hinweis: 
* Nach den derzeitigen Einwahlzahlen für die kommende Q12 ist mit der Einrichtung eines zweiten Sport-LK zu rechnen, dessen Profil hier einsehbar ist. Die endgültige Einrichtung ist aber erst sicher, wenn die Zulassungszahlen zur Q12 Ende Juni feststehen!
**Der P45-Grundkurs (Sport als mündliches Prüfungsfach) könnte auch als LK sowie als normaler GK angeboten werden. Sollte es ein normaler GK werden, müssten die Kursthemen (hier für Prüfungskurse) geändert werden, die Sportarten könnten so bleiben. Die Entscheidungen über das Zustandekommen eines Prüfungsfach-Grundkurses und/oder eines zweiten Leistungskurses können erst nach Eingang aller Einwahlen getroffen werden. Unter „Bemerkungen“ bei der Kurswahl sollten deshalb von den Interessierten Alternativ-Wünsche eingetragen werden.

..............................................................................................................................................................................................................................................................