Altes Kurfürstliches Gymnasium Bensheim

Gymnasium mit altsprachlichem Zweig
Schule mit musikalischem Schwerpunkt
Partnerschule des Leistungssports

Die Turnerinnen und Turner des AKG Bensheim nahmen sehr erfolgreich mit fünf Mannschaften an den Regionalentscheiden des Schulwettkampfes „Jugend trainiert für Olympia“ teil.

Voll des Lobes waren die Trainerinnen Mechthild Borst und Ellen Iserhardt, da alle drei Wettkampfklassen gewonnen wurden und zwei 2. Mannschaften dazu noch auf das „Treppchen“ kamen.

In der Wettkampfklasse III gingen zwei AKG Mannschaften der Jahrgänge 2000 und jünger an den Start. In der 1. Mannschaft turnten Maike van Diejen, Lea Jobke, Luisa Wolf, Luisa Vötterl und Anh Vi Rauwolf. Die fünf erfahrenen Turnerinnen gewannen den Wettkampf souverän mit über sechs Punkten Vorsprung vor dem Goethe-Gymnasium und sind damit für den Landesentscheid am 4.3. in Limburg qualifiziert. In der 2. Mannschaft gingen Viktoria Köbe, Victoria Heil, Laura Gülzow, Clara Jakobi, Anna Roess, Kristin Degen und Hannah Röper für das AKG an die Geräte. Auch diese Turnerinnen konnten ihre Klasse zeigen und erreichten die drittbeste Punktzahl des Wettkampfes.

Die Wettkampfklasse IV wird von Jungen- und Mädchenmannschaften geturnt. Die fünf Turner des AKGs setzten sich dabei gegen das Reichwein-Gymnasium aus Heusenstamm durch. David Erdmann, Finn Wiebe, Maxim Kaulbach, Moritz und Luca Stoiber dürfen somit am 11.3. in Kassel zum Landesentscheid antreten. Begleitet werden die „Herren“ dabei von Laura Gülzow, Clara Jakobi, Viktoria Köbe, Victoria Heil, Kristin Degen, Hannah Röper, Anna Roess, Sophie Bechtel, Jule Vogel und Emma Steffens. Aufgeteilt in zwei fünfer Mannschaften belegten die Turnerinnen die Plätze eins und zwei.