Altes Kurfürstliches Gymnasium Bensheim

Gymnasium mit altsprachlichem Zweig
Schule mit musikalischem Schwerpunkt
Partnerschule des Leistungssports

In seiner ersten Mitgliederversammlung als Webkonferenz beschloss der Förderverein am 14. Mai über Anträge in Höhe von knapp 60.000 Euro.

So sieht der neue Förderplan im Überblick aus, der im Anschluss an einen Bericht des Vorstandes beschlossen wurde:

1. Fachschaften und Unterricht: € 12.047

Bibliothek (€ 3.700) / English Library (€ 300) / LMF-Helfer (€ 150) / Physik (€ 2.500) / bilingualer Unterricht (€ 300) / Kunst (€ 2.200) / Französisch (€ 397) / Spanisch (€ 200) / Oberstufe: Rüsttage für die Einführungsphase (€ 800) / Logbuch für die Unterstufe (€ 1.500)

2. AGs und Begabtenförderung: € 14.650

Chor, Orchester, Big Band: Noten, Stimmbildung, Festivalteilnahme (€ 2.400), Sport (Jugend trainiert, Schulmannschaften) (€ 1.660) / Theater-AG Englisch (€ 1.000), Nawi-AG Biologie (€ 500) / Mathematikwettbewerb u. -olympiade (€ 500) / Preise am Schuljahresende Sek I (€ 800) / Buchpreise für Abiturienten (€ 500) / AKG Events-AG (Elektrik etc.: € 6.640) / Sanitätsdienst (€ 650)

3. Schulleben: € 16.550

Corporate Design (€ 5.000) / Abifeier, -ball (€ 1.350) / AKG-Forum (€ 1.000) / Veranstaltung Suchtprävention (€ 700) / Gottesdienste Sextaner und Abi (€ 300) / Entspannungskurs (€ 200) / Unterstützung des Schullebens (€ 8.000)

4. Ideenfonds (€ 2.000), Sozialbudget (€ 1.000), Unvorhergesehenes (€ 3.700): € 6.700

5. Besondere Projekte: € 10.000

Schulküche, Speichertheater

Ein Thema der Aussprache war die Corona-Pandemie und wie die Unterstützung des Fördervereins (zum Beispiel Materialien für die Einhaltung der Hygieneregeln) im Förderplan berücksichtigt ist. Es wurde vom Vorstand versichert, dass der Förderverein im Fall, dass die offiziellen Quellen diese Materialien nicht gewährleisten können, einspringen kann, auch wenn dies vorher nicht im Förderplan explizit berücksichtigt wurde. Es gibt zudem einen Posten von 8.000 EUR „Unterstützung des Schullebens“, der dafür verwendet werden kann.

Den ausführlichen Förderplan stellen wir unseren Mitgliedern gern elektronisch zur Verfügung (Anfrage per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ). Download dieses Überblicks hier!

Die Kassenprüfer, Frau Beyer-Menzel und Herr Dr. Beyer Menzel erstatteten ihren Prüfbericht in Kurzform und übergaben dem Vorstand eine ausführliche Fassung. Sie beantragten die Entlastung des Vorstands. Der Antrag wurde einhellig angenommen. Für ihre gründliche Arbeit dankte Herr von Machui beiden Prüfern herzlich. Als Nachfolger wurden Herr Dr. Boysen-Stern und Herr Jan Kümmel gewählt. 

Im Namen aller Mitglieder dankte der Vorsitzende für die rege Beteiligung an dieser Mitgliederversammlung im Internet, die sogar besser besucht war als die des letzten Jahres.

Die stellvertretende Vorsitzende Sophie Dobrigkeit bedankte sich zum Abschluss bei allen Teilnehmern dieser außergewöhnlichen Mitgliederversammlung und betonte nochmals, dass der Förderplan immer auch flexibel und auf aktuelle Verhältnisse anpassbar ist.

Der Vorsitzende Thomas von Machui dankte Frau Wölbern für die perfekte technische Organisation der Versammlung und der Abstimmungen. Er bat die Schulleiterin, den Lehrkräften den Dank des Fördervereins für ihr Engagement in diesen nicht ganz einfachen Zeiten zu übermitteln.